Deutschland ist eine Sitznation, und das ist ein Problem, denn viel Sitzen ist ungesund. Abhilfe verschafft ausreichend Bewegung: Walken bildet einen guten Einstieg.

Die Deutschen sitzen im Schnitt 7,5 Stunden am Tag! Forschungsergebnisse zeigen, dass stundenlanges Sitzen ein Risikofaktor für zahlreiche Krankheiten ist. Um dem entgegenzuwirken hilft Bewegung und zwar weit über das empfohlene Mindestmaß hinaus: Das sind wöchentlich 2,5 Stunden Bewegung, zum Beispiel Walken.

Langes Sitzen oder Stehen belastet auch die Venen: „Das Blut steht und versackt vor allem in schon veränderten Venen. Spazierengehen, Walken oder Joggen unterstützen die Beinvenen, denn die dabei angespannten Muskeln üben Druck auf die Venen aus, ihr Durchmesser wird kleiner, und das Blut kann nicht in den Venen versacken“, sagt Dr. med. Michael Gerstorfer, Chefarzt der Capio Schlossklinik Abtsee, Venenfachklinik in Laufen. Der Venenspezialist empfiehlt die 3L-3S-Regel: Lieber Laufen und Liegen statt Sitzen und Stehen.

Walken – ein attraktiver Sport

Walken ist ein guter Einstieg in ein aktiveres Leben. Mit dieser Sportart kann man mit wenig Aufwand und Anstrengung sein Bewegungsziel erreichen. Es ist ein perfekter Sport für Anfänger und schont zudem die Gelenke und das Herz-Kreislauf-System. Die rhythmischen Diagonalbewegungen (rechter Fuß – linker Arm) regen zudem beide Gehirnhälften gleichermaßen an. So kommen einem beim Walken meist die besten Ideen!

Der Capio Abtsee-Lauf als Ziel – Walker sind willkommen

Am Freitag den 10. Juli geht ist es wieder so weit! Setzen Sie sich ein Ziel und trainieren Sie auf ein einzigartiges Gemeinschaftserlebnis hin. Alle Nordic WalkerInnen und LäuferInnen sind herzlich willkommen. Jeder, der seinen inneren Schweinehund überwindet, ist bereits ein Gewinner, denn er hat sich und seinem Körper etwas Gutes getan!

Die Anmeldefrist endet am Tag des Laufs um 12 Uhr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s